Kinderfreundliche Kommune
Gechingen

Förderprogramme

Richtlinie Altortförderung

Richtlinien zur Förderung des Erwerbs von Altbauten in Gechingen
(Förderprogramm „Jung kauft Alt - Junge Leute kaufen alte Häuser“)

Um die Schaffung von Wohneigentum in gewachsener Umgebung zu erleichtern, fördert die Gemeinde Gechingen nach eigenem Ermessen den Erwerb, die Sanierung, den Abbruch, den Neubau und die Schätzung von Umbau- bzw. Sanierungskosten von Altbauten nach folgenden Bestimmungen:

Weiterlesen ...

Förderung diverser Programme

 

Musikschule
Aus dem Bereich Leben und Kultur unterstützen wir den Besuch von anerkannten Musikschulen
Weitere Infos erhalten Sie über unseren Online-Service

Kindergarten
Elternbeiträge für den Besuch von Kindergärten in sozialen Härtefällen reduzieren wir bis zu 50%.
Weitere Infos erhalten Sie von: Andreas Bastl Tel. 07056-201-24 a.bastl@gechingen.de

Grundschule
Dasselbe gilt für den Besuch der verlässlichen Grundschule und der Nachmittagsbetreuung für Grundschüler.
Weitere Infos erhalten Sie von Frau Melissa Gerlach Tel. 07056-201-43

Gruppen und Vereine

Weiterhin erhalten Gechinger Gruppen und Vereine, die aktive Jugendarbeit betreiben, Unterstützung in Form von Räumen, Plätzen und Finanzhilfen.
Weitere Infos erhalten Sie von: Andreas Bastl Tel. 07056-201-24 a.bastl@gechingen.de

Neubau und Renovierung
Förderprogramme für das Energiesparen bei Neubau und Renovierung
finden Sie unter: www.kfw.de, www.l-bank.de, www.bafa.de

Informationen zum Förderprogramm für den Kernort ELR erhalten Sie bei Andreas Bastl,
Tel. 07056-201-24,  a.bastl@gechingen.de